»Home »Deutsch »Nederlands »English
Sarnelli House
Unsere Kinder
Kinder stellen sich vor
Unsere Mitarbeiter
Michael, oder "Wie es begann"
Was ist neu?
Wie kann ich helfen?
Direkte Spenden
Patenschaft
Unsere Spender
Briefe von Father Shea
Briefe an Sarnelli
Schreiben Sie uns
Der Weg zu Sarnelli
Wer sind wir?
Impressum
Hilfe Aktiv e.V.
Choke (Supachoke Tanomsutjakul)

Choke heißt auf Thai "Glück". Choke wurde in der Provinz Nongbualampoo auf der Straße ausgesetzt. Ein guter Mensch fand ihn und brachte ihn ins Krankenhaus in Nongbualampoo zur Behandlung, weil an er Fieber und Lungenentzündung litt und HIV infiziert war. Als er aus dem Krankenhaus entlassen wurde, schickte man ihn in das Udon Wohlfahrtsheim für Mädchen. Choke hat seinen Vater und seine Mutter nie gekannt. Die Wohlfahrt von Nong Khai brachte ihn im März 2003 ins Sarnelli Haus, hier wird er mit Antiretroviral Medikamenten gegen HIV behandelt und wird dieses Jahr zur Schule gehen. Choke wurde am 21. 1. 1996 geboren.

Wie kann ich helfen?
Patenschaft

»Top
64 Kinder auf 7 Seiten, gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 


Diese Seiten werden unterstützt von: RMI - siam.de - migeArt

rmi nachrichtentechnik

All rights reserved by Sarnelli House, Thailand